www.blogtiger.de

mein großes Blog über alles

Online Arzt Behandlung – Vor und Nachteile der Telemedizin

| Keine Kommentare



Hallo Liebe Leser,
im heutigen Beitrag geht um die Online Arzt Behandlung und die Vor und Nachteile der Telemedizin

Die Digitalisierung hat längst auch die Medizin und Gesundheitsvorsorge erreicht. Dieses hat auch Medizinier, insbesondere aus dem benachbarten europäischen Ausland, dazu veranlasst, immer häufiger ihre Dienste auch via online anzubieten. Doch auch in Deutschland fasst die Telemedizin langsam Fuß, seitdem der Deutsche Ärztetag das Fernbehandlungsverbot gelockert hat. Führende Ärzte hierzulande stehen der Online-Versorgung durchaus positiv gegenüber – aber es gibt auch Skeptiker. Wie bei nahezu allen Dingen, gibt es auch in diesem Bereich Vor- und Nachteile, die im Folgenden ein wenig näher beleuchtet werden sollen.

Vorteile der Telemedizin

Patienten könne ohne vorherigen persönlichen Kontakt zum Arzt mit einem Mediziner per online kommunizieren. Ein großer Vorteil ergibt sich insbesondere in ländlichen Bereichen, wo eine flächendeckende medizinische Versorg oftmals lückenhaft ist. Für Patienten bedeutet dieses, deutlich verringerte Wartezeiten. Wer beispielhaft ärztlichen Rat oder eine medizinische Behandlung wünscht, kann sich auf bewährten Online-Portalen wie auf imeds.com explizit genau die Hilfe verschaffen, die sie benötigen. Ob Allergien, Malariaprophylaxe oder erektile Dysfunktionen und Geschlechtskrankheiten – die medizinische Behandlung von zugelassenen Ärztinnen oder Ärzten erfolgt unter Einhaltung aller bestehenden Normen, diskret, seriös und vertraulich. Darüber hinaus ergeben sich bei der Telemedizin weitere Vorteile, von denen Patienten nachhaltig profitieren werden:

  • Keine langen Wartezeiten und Anfahrtswege
  • Insbesondere für nicht mobile Patienten geeignet
  • Keine Ansteckungsfahr in Wartezimmern oder Krankenhäusern
  • Die Dringlichkeit einer notfallmäßigen Behandlung kann schnell diagnostiziert werden
  • Personen-Stammdaten werden in Online-Dateien übersichtlich angelegt
  • Rezepte und Atteste werden online erstellt und können auf elektronischem Weg übersandt werden (auch über eine App)
  • Kosten für die Behandlung oftmals niedriger (so könnte auch der Kassenbeitrag absinken)

Nachteile Telemedizin

Neben den klaren Vorteilen gibt es aber auch einige weniger positive Aspekte, die an dieser Stelle nicht verschwiegen werden sollen. Aufgrund der einfachen Kommunikationswege können sich Patienten häufig mit Bagatellen an die Online-Mediziner wenden. Auch die Leistungen der Krankenkassen hierzulande sind noch nicht eindeutig geklärt. Es ist also ratsam, sich vor einer Online-Beratung mit den Versicherungen Rücksprache zu nehmen. Zudem sehen viele Menschen ihre Daten, die übermittelt werden, als zu wenig geschützt an.

 

Fazit

Trotz aller Bedenken, die sicherlich nicht unbegründet sind, überwiegen die umfangreichen Vorteile für Patienten eindeutig. Datenschutz ist immer ein Thema, sobald man Online geht. Da die Telemedizin hierzulande noch in den Kinderschuhen steckt, bleibt abzuwarten, welche Lösungen dazu gefunden werden. Wer sich sicher online medizinischen Rat holen, sich Rezepte und Atteste bequem nach Hause senden lassen oder lange Wartezeiten nicht mehr in Kauf nehmen möchte, ist mit der Telemedizin sicher gut beraten. Insbesondere Skandinavien, Großbritannien oder der Schweiz sind in diesem Bereich Staaten, die diesen Weg bereits seit langer Zeit beschreiten.

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


This Blog will give regular Commentators DoFollow Status. Implemented from IT Blögg